gold silver
mailing paying
home

Die Produktion von Silber in der Welt 2010 (2009)

Silber stieg die Produktion stetig seit 2005 und seit 2006 spielt er seine Plattenproduktion. Silver Produktion gesteigert, während die Produktion von Gold fällt, doch das Gold produzierenden Länder sind doppelt so viele Silber-Produzenten. Silver Produktion ist viel komplizierter als die Produktion von Gold, weil es viel mehr im Zusammenhang mit anderen Metallen. Die Minen produzieren nur silber, sind seltener als die Minen, die nur Gold zu produzieren. Die Verteilung der Nachfrage zwischen Industrie und Investitionen ist nicht das gleiche für Silber und Gold.

I. Silver Produktion: BI-Produkt.
Nach Angaben des USGS, die Produktion von Silber in der Welt im Jahr 2009 wird auf 21.400 Tonnen, 688.000.000 Unzen Silber, ein neuer Rekord für die Produktion von Silber geschätzt. Im Jahr 2008 wurde die Produktion 21.300 Tonnen von silber oder 684.800.000 Unzen Silber. Im Jahr 2009 hat Silberproduktion aus dem raschen Anstieg der Preise für Kupfer, Zink, Blei und Gold profitiert.
Nur ein kleiner Drittel der Gewinnung von Silber aus Silberminen, ein Drittel wird von kleinen Bergwerken Zink und Blei produziert, um ein Viertel der Kupferminen und die achte in Goldminen. Erleben Sie, schauen Sie für eine Mine, die streng-Leistungs-Verhältnis hergestellt, und Sie werden sehen, sie gehören zu den Top-15-Silber-Minen in der Welt, selten nur zwei produzieren nur silber.

In Anbetracht dieser Chart zeigt, dass die Produktion von mehr silber die Produktion von Kupfer und Zink (Metallindustrie) folgt, dass die Produktion von Gold (Edelmetall). Mehr als die Hälfte der Produktion silber in der Welt von Bergwerken Zink und Kupfer, ist es logisch, dass die Produktion vor allem silber, das die Produktion dieser beiden Metalle folgt, während das Gold ist nicht rückläufig ein Achtel der Produktion von Silber. Der Silberpreis neigt zu folgen, daß der Goldproduktion Nachteile ändert sich entsprechend der Produktion von Kupfer und Zink.

Für Silber-Produzenten der Welt, ist der Preis für Kupfer, Zink, Blei und Gold wichtiger als eine Unze Silber. Den größten Anteil ihres Einkommens stammt aus Kupfer, Zink und Gold. Silver Produktion hängt letztlich von mehr als der Preis pro Pfund Kupfer oder Zink als Preis für eine Unze Silber. Genauso wie die Produktion von Platin Palladium ist untrennbar miteinander verbunden, dass silber ist untrennbar mit der Produktion von Industriemetallen wie Kupfer, Zink und Blei. So die fünf Hersteller von Silber durch den ersten fünf Herstellern von Kupfer, Zink, Blei und Gold gehört.

II. Produzierenden Ländern silber.
Im Jahr 2009 stehen drei Länder silber Hersteller: Peru, Mexiko und China.
Peru seit 2002 ist der größte Produzent von Silber in der Welt. Im Jahr 2009 produzierte Peru 125.300.000 Unzen Silber, und 2900 Tonnen Silber. Die Silberproduktion in Peru hat sich seit 1998 verdoppelt. Peru ist der zweitgrößte Produzent von Kupfer und Zink, Blei im vierten und fünften Gold. Die vier größten Minen in Peru zu produzieren die Hälfte der Nation silber. Sie produzieren vor allem Zink, Gold, Kupfer, Molybdän und sogar. Die Silberproduktion in Peru ist ein verbundenes Produktion. Seine erste Stelle Silber Produzent ist das Ergebnis das hohe Niveau der vier anderen Produktionen.
China ist der weltweit zweitgrößte Produzent von Silber mit 96.400.000 Unzen Silber (bzw. 3.000 Tonnen). China ist auch der größte Produzent von Zink, Blei, Gold-und der viertgrößte Produzent von Kupfer, war daher überraschend seinen Platz.
Mexiko, nach Rekordjahr Jahren 2005 bis 2008, da signifikant verringert seine Silberproduktion im Jahr 2009 mit 80.300.000 Unzen Silber, was einem Rückgang von 22,8% gegenüber dem Rekordjahr 2008 ( 104.000.000 Unzen Silber). Die dritte Generation des mexikanischen Silbers aus einem einzigen großen Silbermine, die die zweitgrößte der Welt ist, es produziert auch Blei und Zink.
Chile ist der viertgrößte Produzent Silber in der Welt mit 64.300.000 Unzen. Es besteht eine direkte Korrelation zwischen dem Wachstum der Kupferproduktion in Chile und seine Silberproduktion. Chile ist mit Abstand der größte Produzent von Kupfer, Kupfer-Produktion ist 4 Mal höher als der zweitgrößte Produzent von Kupfer.
Australien ist der fünftgrößte Produzent Silber mit 57.800.000 Unzen Silber in 2009 produziert. Die erste Silbermine in der Welt ist Australien, ist ein polymetallischen Mine Silber-Blei-Zink. Es produziert 5% der weltweiten Produktion von Silber-und 60% der australischen Produktion.
Bolivien produziert 43.700.000 Unzen Silber Produktion verdreifachen 3 Jahre nach der Eröffnung von zwei neuen Riesen-Minen (Gold, Silber, Zink und Silber).
In Russland, produziert die siebtgrößte Produzent von Silber in der Welt, im vergangenen Jahr 41.700.000 Unzen Silber. Die erste Silbermine im Land produziert mehr als ein Drittel der nationalen Produktion und ist ein gemischtes Gold-Silber-Mine.
Die USA ist der achte Silber Produzenten mit 39.500.000 Unzen. Im Jahr 1997 wurden sie mit 69.100.000 Unzen Silber Sekunde. Der erste Hersteller, der US-silber mehr als ein Viertel der Silberproduktion produziert, ist auch der zweitgrößte Produzent von Zink und die dritte führen.
Polen, das neunte größte Produzent von Silber mit 38.500.000 Unzen Silber, die Produktion zu 100% aus einem einzigen Kupfermine kommt...
Es gibt etwa fünfzig anderen Ländern, dass das silber in kleineren Mengen (Kasachstan, Schweden, Marokko, Indonesien, Usbekistan, Brasilien, Südafrika, Korea, Japan, Spanien produzieren ...).

III. Verwendung des silberes.
Die industrielle Nachfrage nach Silber ist etwa die Hälfte des silberes zu verlangen. In dieser Periode des Wachstums die Nachfrage übersteigt, ist es weniger in Zeiten der Krise. Die industrielle Nachfrage umfasst fotografischen Filmen, die Verwendung in der Elektronik als Dirigent (Handys, Computer, ...), Solarzellen verwendet bakterizide (Nanotechnologie, Textil-, Verband-, Gesundheits-, Wasserreinigen ...) , Schweißen, Katalysatoren, Amalgam ... silber ist in der Branche für seine physischen Eigenschaften geschätzt: Zähigkeit, Verformbarkeit und Leitfähigkeit. Mit der Miniaturisierung der Elektronik, sind seine physikalischen Eigenschaften zunehmend verwendet (es ist ein besserer elektrischer Leiter als Kupfer). Der Anstieg der industriellen Nachfrage Offsets der Rückgang in fotografischen Filmen. Schmuck ist die zweite Quelle, um das silber nach der industriellen Nachfrage, oder ¼ der Anwendung zu verwenden. Der Rest der Anwendung ist für die Herstellung von Münzen und silber Investitionen verwendet. Für Münzen und Investitionen die Nachfrage steigt in Zeiten der Krise und der Niedergang in Zeiten des Wachstums umgekehrt proportional zur Nachfrage der Industrie in Zusammenhang stehen.
Die Unterschiede zwischen Gold und Silber sind nicht nur auf die Produktion beschränkt ist, ist die Nachfrage ebenfalls unterschiedlich zwischen Industrie, verteilt Schmuck und Investitionen. Der Schmuck wird die Hälfte der Nachfrage nach Gold ¼ Nachteile für das silber. Die industrielle Nachfrage Konten für ein Zehntel der Nachfrage nach Gold (Elektronik-und Zahnmedizin) und die Hälfte des silberes. Der Anteil der Investitionen ist mehr als ein Drittel Gold, ein Viertel für das silber. Die Nachfrage nach Gold sucht nach Investitions-und Schmuck für das silber, während die industrielle Nachfrage überwiegt.
Das Gewicht der Bestände ist auch unterschiedlich zwischen Gold und Silber ist das Recycling Teil eines dritten Gold für Nachteile fünfte für das silber (die Differenz zwischen meiner Produktion und Verbrauch).

Der Anteil der industriellen Nachfrage in den Verbrauch von Silber blieb für 20 Jahre (zwischen 60 und 65%) stabil, neue industrielle Anwendungen ersetzen rückläufigen fotografischen Filmen. Jedes Jahr werden neue Anwendungen verwenden das silber nach und nach das graue Metall wird in der Industrie unverzichtbar. Die Einzigartigkeit der Produktion von Silber ist ihre Abhängigkeit von vis-à-vis dem Abbau von Kupfer, Zink, Blei und Gold. silber ist eine Art Joker Luxus Produzenten von Kupfer, Zink, Blei und Gold. Silber ist seltener als der Preis vermuten lässt, da die metallische Sekundärrohstoffe Produktion kann es vorübergehend auch reichlich produziert werden. Was wiegt heute auf den Preis für eine Unze Silber könnte bald den gegenteiligen Effekt haben. Wenn die Nachfrage nach silber steigt, was sicherlich aufgrund seiner physikalischen und das Interesse von Investoren, die Bereitstellung von silber wird immer auf die Produktion von Kupfer, Zink abhängen, Blei und passieren wird Gold. Nach meiner Meinung, was den Preis des silberes zur Eröffnung einer neuen Mine Kupfer oder Zink nicht passieren wird, nur weil die Nachfrage nach silber steigt ...

Dr Thomas Chaize

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

raw material
other
mailing free
dani2989 logo