gold silver
mailing paying
home

Der Ölpreis und der EROEI

Herkömmliche Öl ist Öl, das eine komplette Ausbildung durchlaufen hat und in einem Tank "zugänglich" Fels (gespeicherte Wenn dieses Reservoir ist 4000 Meter tief unter der Arktis oder auf dem Mond ist es nicht mehr konventionellen Öl). In den letzten Jahren der Anstieg der Weltölproduktion ( Flüssigkeit, um genau zu sein) verbirgt sich der Rückgang der konventionellen Ölförderung. Wo ist das Problem: konventionelle oder unkonventionelle Öl, wenn es mein Auto fährt !
Nicht so einfach , kostet unkonventionelle Öl viel teurer zu produzieren als herkömmliche Öl in Dollar (oder einer anderen Währung) und vor allem Energie ( viel ernster ) .

Wenn eine Bank verleiht Geld für ein Projekt sucht sie , natürlich, um die Profitabilität zu kennen. Kurz, es verleiht Geld und misst die Rentabilität des Projekts mit dem, was sie kann Logik (IRR : Rate of Return ) zu erzeugen.
Machen Sie dasselbe mit Öl : Ölproduktion messen und vergleichen Öl investiert. Das Tool existiert, ist die EROEI ((Energy Returned On Energy Invested). Dies ist das Verhältnis der Menge von Energie in Bezug auf die Menge der erzeugten Energie verwendet . Wenn die Zahl kleiner als 1 ist, dass Sie mehr Energie, als habe das Projekt produzieren verbraucht haben . Klar, wenn Sie zwei Fässer für Erzeugnisse , die nicht profitabel zu konsumieren !

Es ist 150 Jahre alt ist , könnte man ein Loch mit einer Schaufel in Pennsylvania zu graben, tupfen Sie das Öl mit ein paar alten Lumpen und produzieren nur Öl. Im Jahr 1930 , konnte man nicht eins zu produzieren , weil man zu mehreren hundert Metern zu bohren , um das Öl zu erreichen benötigt . Cutler Cleveland von Boston University, im Jahr 1930 musste er ein Barrel Öl ( Energie, Stahl , Transport, Arbeit ... ) zu verwenden, um hundert Barrel konventionelles Öl ( EROEI 100) zu produzieren. Im Jahr 1970 müssen wir uns in den Persischen Golf zu beginnen und ein Barrel Öl man zwanzig bis dreißig (20-30 EROEI ) zu produzieren. Heute haben Sie zu verlassen, vor Brasilien und sogar in der Antarktis und ein Barrel Öl Sie acht bis zehn Barrel ( EROEI 8-10) zu produzieren. Für unkonventionelle Öl-Verhältnis ist sogar noch niedriger. Zum Beispiel fällt der Ölsand Verhältnis zwischen acht und fünf finden zwei für bestimmte Autoren. Diese letztlich nicht viel mehr Wert auf Dollar oder Euro zu konsumieren, um Öl zu produzieren , ist es in der Ordnung der Dinge mit dem exponentiellen Wachstum der Geldmenge . Was wirklich zählt , ist das Herz des Problems das Verhältnis zwischen Energieverbrauch und produziert Energie. Der Tag wird er zwei Fässer nehmen, um auch 1000 000 pro Barrel zu produzieren , funktioniert dies nur mehr . Die eigentliche Frage ist nicht , wie viele Dollar pro Barrel ("no limit" für die Geschwindigkeit, mit der die Geldmenge erhöht ), aber , wie Lauf für Lauf !

Die EROEI ist eine theoretische Berechnung fraglich , nur gerade den Trend : Wir verbrauchen immer mehr Energie , um ein Barrel Öl zu produzieren (wenn Sie brauchen, um eine Sache zu erinnern, diese Zeilen wird ) . Dies bestätigt, was empirisch überall beobachtet. Im Jahr 1960 entfielen 10 % der Weltproduktion , heute mehr als 30% Offshore-Förderung. In den 70er Jahren , die Tiefe der Bohrungen waren ein paar hundert Meter , heute in der extrem tiefen Offshore mit 2 oder 3 km Wassersäule sind wir ... Die Entwicklungskosten so hoch, dass sogar " sind Supermajor " gezwungen sind, zusammen zu arbeiten, um fertig zu werden.

Das ist, warum der Ölpreis ist strukturell auf jeden Fall in einem Super- Hausse-Zyklus , nach und nach , Jahr für Jahr immer mehr Energie verbrauchen , um die gleiche Menge an Öl zu produzieren. Es ist eine " klare Tendenz " , es ist in der Regel am besten, wenn nicht dagegen.

Die eigentliche Frage seit fast 10 Jahren (+ / - 2005) , ist nicht mehr " sollten wir uns im Ölsektor zu investieren? " Aber wie : Junior oder Supermajor , konventionellen Öl-und Schieferöl ? Erdgas oder Öl , Uran oder Kohle , Wasserkraft Damm oder Wind-, Solar -oder Geothermie-Kraftwerk Kohle oder Erdgas , Onshore- oder Offshore-Bohrungen , welche Asset Allocation, wie lange behält , politische Risiken ?
Denken Sie daran, einmal der Trend identifiziert , leider kein Rezept , Peter Lynch, die sich die Investition , die Rockefeller -Öl ist paraphrasieren "Investieren ist eine Kunst , keine Wissenschaft. "

Jeder Investor oder Manager muss seine Lösung in Bezug auf zu suchen : der Investitionszeit (kurz, mittel , lang oder sehr langfristige) Risiken , Leverage , Diversifizierung, Hauptstadt , Psychologie ...
Es sind "Methoden" , die in zwei Hauptströme aufgeteilt werden können:
Ein Fundamentalanalyse ( Bilanzierungsansatz (Investor) Warren Buffet , Peter Lynch , Ralph Wanger ... )
2 technische Analyse (psychologische Ansatz ( Händler) ) .
(Sie haben auch die Effizienz der Märkte ist zu sagen , dass es keine mögliche Methode , wissenschaftliche Ansatz , ...).
Die Wirksamkeit dieser Verfahren ist mehr Erfahrung und Fähigkeit des Benutzers des Verfahrens sich.

Aber was auch immer das Medium , Methode und Erfahrung , wenn Sie den richtigen Trend folgen Sie stark erhöhen Ihre Chancen auf Erfolg ...

Dr Thomas Chaize

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

raw material
other
mailing free
dani2989 logo