gold silver
mailing paying
home

Die Erdölreserven und Erdgas von 5 großen ölgesellschaften

pdf

Oder geht der Preis für Barrel Erdöl? Der Kohlenwasserstoffpreis interessieren sowohl die Investoren als auch die Verbraucher, daß sie der Preis für den Liter Benzin sein wird, um den Behälter des Kraftfahrzeugs, des Heizöls für die Heizung des Hauses oder des Kerosins für die Flugzeuge zu füllen. Wie vorgesehen der Preis für Barrel Erdöl zu 48übergegangen ist, 60 und 80 Dollar ruhen sich das Barrel in 4 Jahren und heute das schwarze Gold ein wenig nach diesem langen Anstieg aus, aber für, wieviel Zeit? Es ist immer schwierig, vorzusehen, was die Materialien machen werden erstes kurzfristiges, und es ist für den Preis für Barrel Erdöl, das und gewaltsam sinkt mit den Krisen aufrichtet, die Kriege, die Informationen über die Produktion der OPEC noch wahrer. Langfristig ist es sich viel einfacher die Auswirkungen der Konjunkturkrisen verwischt und Rest die Strukturgründe, der die viel einfacher zu identifizierende Grundtendenz schließlich gibt. Wenn man durchdacht über das langfristige Erdöl man immer durch die Arbeiten von King Hubbert und den Höhepunkt weltweiter Erdölproduktion übergeht. Der Höhepunkt der Erdölproduktion werden stattfinden es ist auf, aber wann? Heute für die Pessimisten und im Jahre 2030 für die optimistischsten muß man einen Gesichtspunkt zu diesem Thema haben, um sich vorzustellen, was der Erdölpreis in einigen Jahren sein wird.
In gutem Pessimisten scheint es mir, daß der Produktionshöhepunkt nicht mehr weit sehr sein dürfen, und ich versuche nicht, die Quantität genau der weltweiten Erdölreserven zu berechnen, aber ich suche eher kleine Signale, der mich über die Situation der weltweiten Erdölproduktion informieren könnte. Es ist für das, den ich mich für diese fünf großen Erdölgesellschaften und für ihre Reserven von Erdgas und von Erdöl interessiert habe.

I. die Reserven in Barrel Rohöleinheit (BOE) von fünf großen Erdölerzeugern.
1) warum ausgearbeitet die Reserven von 5 großen Erdölgesellschaften?
Die Idee ist einfach eher als vom zur Sprache gebracht Thema des Höhepunkts weltweit der Produktion von Erdöl, indem sie an geschätzt die Reserven und die Produktion pro Land sucht ich vorzieht zur Sprache gebracht das durch die großen Gesellschaften öl- und ihre Produktion.
Die Reserven der großen Gesellschaften national sind nicht verfügbar, oder viel zu unscharf, um zu sein hier zu benutzen war ich also leider zu zwingen auseinandermache Erzeuger Erdöls importierenden ich zurückgehalten 5 Gesellschaften privat, die aus zwei Kontinenten stammen und überall in der Welt produzieren. Sie haben zwischen 6.7 und 22 Milliarden Barrel Rohöleinheit von Reserven. Die Arbeit war machen ab der jährlichen Bilanz von 2001 bis 2005 dieser großen ölgesellschaften. Es ist einfach, die Informationen über die Nachaktivitäten, das heißt auf den Raffinerien, der chemischen Industrie, der Benzinstation oder noch über die Vermögensübersicht zu haben, aber es ist schwieriger, die Zahlen der Reserven von Erdöl und von Erdgas zu haben, die das Ergebnis ihrer Kampagnen geologische und geophysikalische Erforschung und ebenso oft des Aufkaufs anderer Gesellschaften ist (= Reservenachricht für die Gesellschaft, aber durch für die Welt).
die 2) Reserven in Barrel Rohöleinheit (boe).
Hier die Gesamtzahl der Reserven der fünf ölgesellschaften in Barrel Rohöleinheit:
Es gibt eine Erhöhung um 2001 bis 2005 um 4.2% von den Reserven von Erdöl in Barrel Rohöleinheit, das heißt ein Anstieg der Reserven von +/- 1% pro Jahr.

II. Die Reserven von Erdöl und von Erdgas von fünf großen Erdölerzeugern.
1) Die Erdölreserven.
Dieses globale Wachstum der Erdölreserven und ein Gas natürlich verheimlichen eine Stagnierung der Erdölreserven von 2001 bis 2005 nach einem Maximum im Jahre 2003 :



2) Reserven von Erdgas.
Umgekehrt sind die Reserven von Erdgas von fünf großen ölgesellschaften um 2001 bis 2005 gestiegen. Zusammenhängender was, da die Reserven von Erdgas übriggeblieben wichtiger sind als es sie von Erdöl, wird der Höhepunkt der Produktion des Erdöls lange vor jenem des Erdgases stattfinden.


die 3) Grenzen dieses Konzeptes.
Diese Zahlen betreffen nur fünf große Gesellschaften öl-, während es Hunderte von kleine Gesellschaften gibt, der das Erdöl ein wenig überall in der Welt erforscht und nutzt.
Man darf diese Lupenzahlen anschauen, es ist soeben notwendig sucht dort eine allgemeine Tendenz, Rückgang, Anstieg, Stagnierung. Ich würde einfach sagen, daß für diese fünf großen Gesellschaften die Erdölreserven stagniert haben und daß die Reserven von Erdgas man ein wenig zu steigen, ich habe das Gefühl, das es dieselbe Sache für die Reserven und die weltweite Erdöl- und Gas-, Stagnierungsproduktion für das Erdöl und leichten Anstieg für das Gas ist, aber es ist gerecht ein persönliches Gefühl.

Diese ölgesellschaften haben von mehrfacher Aktivität, die sich aus ihrer Erdöl- und Gasproduktion ergibt, sie haben Raffinerien, eine chemische Industrie, verwalten Pipelines, die Nachreserven sind für diese Vorindustrie nützlich. Trotz der gewaltigen Erforschungsanstrengungen dieser ölgesellschaften, erneut Vorkommen von Erdöl und Erdgas in einer Periode starken Anstiegs der Preise für Barrel Erdöl zu suchen sind ihre Reserven schließlich nicht viel gestiegen.
Die Reserven dieser Gesellschaften werden oft zusammenfassend in BOE (Barrel Rohöleinheit) gegeben, aber man muß diese Zahlen überschreiten, und den Teil anzuschauen, den das Erdöl in diesen Reserven darstellt, scheint die Tendenz, an einer Erhöhung seitens des Erdgases in diesen Reserven und einer Stagnierung des Erdöls zu sein. Aber das Gas wird nie gänzlich das Erdöl in all diesen Benutzungen ersetzen, und das Erdgas pausiert ebenfalls von den Transportproblemen, man muß Terminals bauen, um seinen Transport in Methantankern per Schiff zu erlauben, oder von Gaspipeline für den Landtransport erschwert all das gewaltig seine Lieferung.
Trotz ihrer gewaltigen Erforschungsanstrengung, um es zu finden wertvoller Brennstoff die Reserven dieser fünf ölgesellschaften man wenig riskiert man erhöhtes die trockene Panne nicht, aber man wenig trotzdem, das die Frage über den Beginn einer Stagnierung der weltweiten Erdölproduktion gestellt wurde, und ich glaube mich nicht, daß es der Betrieb einiger kostspieliger sei mit Sand bestreue bituminös oder Vorkommen off - shore aus tiefem Wasser, das geht gewechselt diese Lage.
Wenn die Bilanzen des Jahres 2006 verfügbar sein werden, werde ich diese kleine Studie auf den neuesten Stand bringen, um zu sehen, ob die Tendenz sich bestätigt.
Um davon zu den Preisen für Barrel Erdöl zurückzukommen habe ich nichts in den Reserven dieser Gesellschaften, der erlaube nur die weltweite Nachfrage nach Energie zu sagen durch einen wichtigen Anstieg der Reserven und der Erdölproduktion gefüllt unter diesen Bedingungen gefunden, ich sehe keine Gründe, damit das Erdöl sich in Richtung der 100 Dollar die Barrel nicht lenkt, um die wachsende Nachfrage nach schwarzem Gold zu bewältigen.

Dr Thomas Chaize

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

raw material
other
mailing free
dani2989 logo