gold silver
mailing paying
home

Das Verhältnis-Gold / Öl

Verhältnis wird errechnet, indem der Preis für eine Unze Gold in US-Dollar (31,103 Gramm) durch den Ölpreis in US-Dollar (159 Liter) erhalten Gold / Öl. Ich benutze den Goldpreis (London Auflistung) und Öl (WTI Cushing, Oklahoma) im Monat seit 1986.
Zum Beispiel im Dezember 2014, der Preis für eine Unze Gold war 1202, 29 $ und der Preis für 59,29 Dollar pro Barrel Öl, $ 1,202.29 / 59,29 $ = 20,27 (ratio).
Der Goldene Schnitt / Öl ist in einem leicht abfallKanal seit Januar 1986 (die beiden roten Linien in der Grafik).
Im Jahr 1986, müssen Sie 15 bis 30 Barrel Öl um eine Unze Gold zu kaufen; im Jahr 2009 von 7 bis 25 sind ausreichend.

Der interessante Punkt, wenn dieses Verhältnis auf der Oberseite des Kanals ist in der Regel das Signal für das Ende des Preisverfalls von Öl.
1. Juli 1986 30-Verhältnis, Tiefpunkt der Ölpreise im Juni 1986 bis 13,4 Dollar pro Barrel.
2. Oktober 1988 29,5 Verhältnis, Tiefpunkt der Ölpreise im August 1988 bis 15,5 Dollar pro Barrel.
3. Dezember 1993 27-Verhältnis, Tiefpunkt der Ölpreise im November 1993 bis 16,6 Dollar pro Barrel.
4. Dezember 1998 26-Verhältnis, Tiefpunkt der Ölpreise im November 1998 bis 13 Dollar pro Barrel.
5. Dezember 2001 Verhältnis 14.4, tiefste Punkt in den Ölpreis pro Barrel im November 2001 bis 19,6 Dollar pro Barrel (kein High-Kanal).
6. Januar 2007 Verhältnis 11.8, tiefste Punkt in den Ölpreis pro Barrel im Januar 2007 bis 54,5 Dollar pro Barrel (kein High-Kanal).
7. Februar 2009, 24:13 Verhältnis, tiefsten Punkt der Ölpreis pro Barrel im Januar 2009 bis 39 Dollar pro Barrel.
8. Januar 2015 26,3 Verhältnis, ist dies das erste Mal in 29 Jahren, dass das Verhältnis von diesem absteigenden Kanal, und dass es auf der Ebene von 80-90 Jahren kommt

Die Zyklen des Index XOI (Arca Oil & Gas Index) und der Gold / Öl-Verhältnis zeigen, dass Öl in einem niedrigen Bereich. Wir wissen, dass der langfristige Trend ist bullish (Spitzenproduktion, Erhöhung der Grenzkosten und des Wachstums der Weltbevölkerung).
Wir wissen, dass wir in einer Krise sind, werden wir steigen, die Frage ist wann? Heute in einem Monat, 12 Monate, 24 Monate?
Schwer zu beantworten, es hängt von der Geschwindigkeit, mit der das Angebot wird zerstört.
Aktuell reduziert große Unternehmen Explorationsausgaben, die tiefen Offshore ist in den Schrank, riskante Bohren abgebrochen Rigs in Betrieb nimmt die USA, Junioren nicht mehr zu finanzieren... Er braucht nur Insolvenzen und Übernahme für das Panorama ist abgeschlossen.

Dr Thomas Chaize

Hinweis : In den letzten Jahren die Produktion der größten Ölunternehmen hat sich verringert, während die Investitionen deutlich erhöht, jetzt haben sie ihre Investitionen zu verringern...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

raw material
other
mailing free
dani2989 logo